Cybersecurity: Eintrittskarte nach Utopia

Eine attraktive Arbeitsumgebung, Sicherheit im Job und die Gewissheit, dass das eigene Unternehmen für die Mitarbeiter einsteht. Schöne Vorstellungen prägen unsere Wünsche, wie wir unser Arbeitsleben verstehen möchten. Die Gegenwart sieht jedoch anders aus: Ungewissheit, Angst vor Cyberangriffen und ein Wald von Regularien. Wie utopisch sind unsere Vorstellungen im Hinblick auf den wachsenden Wettbewerb und vor allem mit all den Veränderungen und Gefahren, die die Digitalisierung mit sich bringt?

Cybersecurity wird zumeist negativ konnotiert und das ist kein Wunder: Hohe Kosten, viel Mehraufwand und eine vage Vorstellung, was sich hinter dem Modebegriff eigentlich verbirgt, aber dies wird dem Thema nicht gerecht. Alexander Kühl klärt auf, wie man Cybersecurity als Chance verstehen kann. Eine Chance, dass wir als Menschen wieder mehr zusammen kommen und die Lebensqualität in den Vordergrund rücken, anstatt den ROI. Denn: Sicherheit muss nicht teuer sein - aber effektiv. Ein interaktiver Vortrag, der zeigt, wie Cybersecurity effektiv durch einen interdisziplinären Ansatz mit einer Mischung aus Management, Technik und Kultur umgesetzt wird. Greifbar, nah und gut verständlich oder in seinen Worten: "Ethical Cybersecurity".

Agenda:

  • Vortrag zur Vision und den Möglichkeiten der Cybersicherheit
  • Einblicke in den aktuellen Stand: Vergleiche aus aller Welt
  • Interaktive Annäherung an effiziente Wege zur kulturellen Nachhaltigkeit durch Sicherheit
Alexander Kühl
Alexander Kühl

Alexander Kühl ist ambitionierter, mehrfach zertifizierter und erfahrener Berater im Risiko- & Informationssicherheitsmanagement und als Head of...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

12:15-13:00
02. Juli


Raum

Raum "Wien/Athen"


Themengebiet

Safety & Security


ID

Di4.4

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH